Vortrag: Toleranzzucht – nur etwas was für Spezialisten?

Toleranzzucht – nur etwas was für Spezialisten?
“NEIN”

Kurzfristig konnten wir in Zusammenarbeit mit dem Imkerverein Euskirchen einen Referenten zu diesem spannenden Thema gewinnen.

Klaus Kaldenbach, Obmann für das Zuchtwesen im Imkerverband Rheinland, Gründungsmitglied der Arbeitsgemeinschaft Toleranzzucht (AGT) und Koordinator der AGT-Regionalgruppe Rhein-Saar-Lux

Klaus Kaldenbach ist Diplombiologe und Bio-Imker aus Nettersheim in der Eifel. Er imkert schon seit Anfang der 1980er Jahre und bewirtschaftet heute ca. 200 Völker. Er betreibt eine Königinnenzucht und berichtet aus erster Hand, wie man durch gezielte Zucht Varroatoleranz sowie die Widerstandskraft gegen Krankheiten allgemein, die Honigleistung und das Verhaltens der Honigbiene positiv beeinflussen kann.

Durchführung: Mittwoch, 11.04.2018 um 19.00 Uhr
Ort: Umweltzentrum Friesheimer Busch, je nach Teilnehmerzahl in der Bienenhütte oder im Vortragssaal des Casino.

Voranmeldung bitte unter: Oliver.Tretbar@Imkerverein-Erftstadt.net

Schreibe einen Kommentar